Situation (De)

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Der Begriff Situation bezieht sich auf die Gesamtheit der außersprachlichen Bedingungen für die Produktion und Rezeption sprachlicher Äußerungen oder Texte. Auch: Gesamtheit der handlungsbeeinflußenden Umstände einer Handlung, die Einfluss auf die Kommunikation haben können (nicht notwendigerweise müssen). Oft synonym zu Kontext.

  • Beispiele: Kommunikationspartner (Hierachie, Befinden), Zeitpunkt, Ort

Kommentare

Einerseits bildet die Situation den Hintergrund und die Voraussetzung für sprachliche Handlungen; andererseits ist eine Veränderung der Situation Ziel und mögliche Folge sprachliches Handelns.

Die wichtigsten Elemente der Situation sind die äußeren Bedingungen (z. B. Raum, Zeit, Beschaffenheit des Kanals), die Kommunikationspartner (auch deren Anzahl, ihre Beziehungen zueinander, ihre Interessen und die daraus resultierenden Intentionen) und das Thema (einschließlich des Grades an Informiertheit darüber).

Siehe auch

sprachliches Handeln, Kontext, Situationalität, Intention, Intentionalität

Link

Eva Schoenke, Textlinguistik-Glossar