Kommunikatives Handlungsspiel

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Unter einem kommunikativen Handlungsspiel versteht man die Sprachverwendung in Handlungszusammenhängen der Textkommunikation. Es ist ein zentraler Begriff in der Texttheorie von Schmidt (1976).

Kommentare

Schmidt fasst das kommunikative Handlungsspiel als Fundamentalkategorie einer kommunikationsorientierten Linguistik auf (Schmidt 1976: 44). Für ihn ist das kommunikative Handlungsspiel der Organisationsrahmen für Kommunikationsakte (Schmidt 1976: 153).

  • Ein kommunikatives Handlungspiel ist eine abgrenzbare Kommunikations´geschichte´ [. . .] (Schmidt 1976: 46).

Nach Schmidt (1972) integriert jedes kommunikative Handlungsspiel als elementare Kategorie der Texttheorie [. . .] zumindest vier Operationen, die im Anschluss an Austin (1962) und Searle (1969) so bestimmt werden können:

1. Äußerung eines Textes (utterance act),

2. Referenz und Prädikation (propositional act),

3. Vollzug eines sozio-kommunikativen Handlungsschemas (illocutionary act),

4. Modifikation der Dispositionen und Handlungsbereitschaften der Kommunikationspartner (perlocutionary act)" (Schmidt 1972: 61).

Siehe auch

Handeln, sprachliches Handeln, Sprechakt, Texttheorie, Textpragmatik, Kommunikation

Link

Eva Schoenke, Textlinguistik-Glossar

Literatur

  • Austin, John Langshaw. 1972. Zur Theorie der Sprechakte. Stuttgart: Reclam. (englisch 1962. How to Do Things with Words. The William James Lectures delivered in Harvard University in 1955; ed. by Urmson, James Opie. London: Oxford University Press).
  • Schmidt, Siegfried J. 1972. Ist 'Fiktionalität' eine linguistische oder eine texttheoretische Kategorie? In Textsorten. Differenzierungskriterien aus linguistischer Sicht. Gülich, Elisabeth & Raible, Wolfgang (Hrsg.), 59-71. Frankfurt: Athenäum. (2. Auflage 1975)
  • Schmidt, Siegfried J. 1976. Texttheorie. Probleme einer Linguistik der sprachlichen Kommunikation (= UTB 202). 2. Auflage. München: Fink. (1. Auflage 1973).
  • Searle, John R. 1971. Sprechakte. Ein sprachphilosophischer Essay. Frankfurt: Suhrkamp. (englisch 1969. Speech Acts. An Essay in the Philosophy of Language. Cambridge: University Press).