Skopus-Ambiguität

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Skopus-Ambiguität (vgl. Pafel (2006), Villalta (2003)) ist eine Art Ambiguität, die durch den unterschiedlichen Skopus sprachlicher Operatoren, entsteht.

Beispiel

alle Filme sind nicht sehenswert

1. Interpretation: 'kein Film ist sehenswert', in welcher alle Skopus über nicht hat, 2. Interpretation: 'ein Teil von Filmen ist sehenswert', in welcher nicht Skopus über alle hat.

Literatur

  • J. Pafel, Quantifier Scope in German. Amsterdam 2006.
  • E. Villalta, The Role of Context in the Resolution of Quantifier Scope Ambiguities. JS 2003/20.2, 115–162.

Andere Sprachen

englisch scope ambiguity