Fragesatz

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Fragesatz bezeichnet eine Klasse von Sätzen, deren wichtigste pragmatische Funktion der Ausdruck von Fragen ist.

Subtypen

Fragesätze lassen sich formal in verschiedene Gruppen gliedern, deren zentrale Typen sind:

(a) die Entscheidungsfrage (E.-Fragesatz), z. B.

Kommst du morgen?,

(b) die Alternativfrage, z. B.

Kommst du oder kommst du nicht oder weißt du es noch nicht?, und

(c) die Ergänzungsfrage (w-Fragesatz), z. B.

Wer kommt morgen?

Synonyme

Siehe auch

Link

Fragesatz in Norbert Fries, Online Lexikon Linguistik

Literatur

  • Ginzburg, J. & I. A. Sag 2001. Interrogative Investigations. Stanford.
  • Reich, I. 2003. Frage, Antwort und Fokus. Berlin.
  • Reis, M. & I. Rosengren (Hg.) 1991. Fragesätze und Fragen. Tübingen.
  • Romero, M. & Ch. Han 2004. On Negative Yes/No Questions. LP27, 609–658.
  • Schecker, M. (Hg.) 1995. Fragen und Fragesätze im Deutschen. Tübingen.
  • Trissler, S. 2000. Syntaktische Bedingungen für w-Merkmale: Zur Bildung interrogativer w-Phrasen im Deutschen. Arbeitspapiere des SFB 340, Ber. Nr. 151. Stuttgart.
  • Truckenbrodt, H. 2004. Zur Strukturbedeutung von Interrogativsätzen. LBer199, 313–350.
  • Zeshan, U. 2004. Interrogative Constructions in Sign Languages – Cross-Linguistic Perspectives. Language 80.1, 7–39.