Fossilisierung

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Fossilisierung ist ein morphosyntaktischer Grammatikalisierungsprozess, der folgt, nachdem optionale oder variable Formen zu obligatorischen Formen wurden. Er beinhaltet den Verlust der Produktivität eines Morphems. Dieses kann dann nur noch mit bestimmten Wurzeln oder Stämmen kombiniert werden. Fossilisierte Formen können zum Beispiel zuvor während der Reduktion eines Paradigmas aus diesem rausgefallen sein. Auf die Fossilisation folgt der Verlust eines grammatischen Morphems.

Fossilisierung ist wie die Paradigmatisierung ein paradigmatischer Prozess, bei dem nur ein Morphem einer grammatischen Konstruktion betroffen ist.

Verwandter Terminus

Grammatikalisierung

Andere Sprachen

Englisch fossilization

Literatur

  • Croft, William. 2000: Explaining language change: an evolutionary approach. London: Pearson Education.
  • Croft, William. 2003: Typology and universals. 2. Auflage. Cambridge [u.a.]: Cambridge University Press.
  • Heine, Bernd und Mechthild Reh 1984: Grammaticalization and reanalysis in African languages. Hamburg: Buske.
  • Lehmann, Christian 1995: Thoughts on grammaticalization. München [u.a.]: Lincom Europa.