User:Goetz.burger

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Götz Burger, M.A.

Im Februar 2005 entstand an der Universität Trier das Projekt WikiLingua im Rahmen meiner Magisterarbeit im Fach Computerlinguistik. Meine Idee war im weitesten Sinne die Erstellung eines linguistischen Nachschlagewerks im Stile der Wikipedia. Natürlich kann man im Rahmen einer Abschlussarbeit nur den Grundstein für ein solches Projekt legen und Ideen anstoßen. Das Projekt sollte von Studenten und Dozenten der LDV in Trier weiter gepflegt und erweitert werden. Umso glücklicher war ich, als Martin Haspelmath vorschlug, sein ähnlich angelegtes Projekt Linguipedia mit WikiLingua zur Glottopedia zusammenzuschließen. Seit dem Zusammenschluss bin ich gemeinsam mit Jan Wohlgemuth und Hans-Jörg Bibiko verantwortlich für die Administration der Glottopedia.

Nach dem Studium an der Universität Trier, entschloss ich mich zur Selbstständigkeit und gründete die Kreativagentur plan33.

Website plan33