Nominalphrasen im Finnischen

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Überblick über die Konstituentenfolge und Kongruenz bzw. Rektion in der finnischen Nominalphrase.

Grundsätzliche Abfolge der Konstituenten ist: Demonstrativpronomen – Numeral – Adjektiv – Kopf.


Contents

Adjektivphrasen & Demonstrativpronomina

Als Attribute stehen Adjektive links des Kopfes und kongruieren in den meisten Fällen in Kasus und Numerus mit dem Kopf:

NP[A-AGR N]

Tämä		suuri	kirja
DEM:NOM.SG	groß	Buch
‚dieses große Buch‘
tässä		suure-ssa	kirja-ssa
DEM:SG.INE	groß-INE	Buch-INE
‚in diesem großen Buch‘

Eine Ausnahme bildet die kleine Gruppe unflektierbarer Adjektive:

NP[A N]

Käytän		sitä		joka	päivä.
benutzen:1SG	es:PART		jeder	Tag:AKK.SG
‚Ich benutze es jeden Tag.‘

Zu dieser Gruppe gehören: [1]

ensi - nächster
eri - verschieden
joka - jeder
koko - ganz
pikku - klein
viime - letzter
tosi - echt

Numeralia

Numeralia stehen links vom Kopf und verhalten sich je nach Wert unterschiedlich.

'eins'

kongruiert wie ein Adjektiv:

NP[NUM1-AGR N]

yksi	kirja			yhde-n	kirja-n
1	Buch			1-AKK	Buch-AKK
'zwei' und größer

regieren im im NOM und AKK den PART.SG:

NP[NUM N-PART.SG]

kaksi	nuor-ta		mies-tä
2	jung-PART.SG	Mann-PART.SG

kongruieren in anderen Kasus wie Adjektive:

NP[NUM-AGR N]

vanhin		kahde-sta	tyttäre-stä
älteste		2-ELA		Tochter-ELA
'die ältere der zwei Töchter'

Nominalphrasen

nach Funktion vor- oder nachgestellt:

Maija-n		tarkka	kuvaus		rakennuksi-sta
Maija-GEN	genau	Beschreibung	Gebäude.PL-ELA
‘Maijas genaue Beschreibung der Gebäude’

im Genitiv

vorangestellt:

NP[N-GEN N]

Peka-n		koira
Pekka-GEN	Hund

Relativsätze

Relativsätze stehen rechts vom Kopf. Sie werden durch ein Relativpronomen eingeleitet, welches mit dem Kopf der übergeordneten Nominalphrase kongruiert.

NP[N S[REL:AGR VP[...]]]

tyttö		joka		soittaa		pianoa
Mädchen:NOM.SG	REL:NOM.SG	spielt		Klavier
'Mädchen, das Klavier spielt'

Einzelnachweise

  1. [1]

Siehe auch