Koreferenz

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

Koreferenz ist eine Eigenschaft nominaler Phrasen, sich auf ein- und dasselbe außersprachliche Objekt zu beziehen.

Beispiel

Peter rasiert sich. Die nominalen Phrasen Peter und sich sind koreferent.

Kommentare

Die Kennzeichnung der Koreferenz erfolgt im Rahmen der GG mittels der Vergabe von Indizes (Index), z. B.

[Peter1 rasiert sich1],

und ist notwendig für die Beschreibung von Phänomenen der Bindung (Bindungstheorie), Kontrolle und Bewegung.

Synonym

Referenzidentität

Ursprung

Latein co- 'gemeinsam', referre 'sich beziehen auf'

Siehe auch

Anapher

PRO

Pronomen

Spur

Link

Koreferenz in Norbert Fries, Online Lexikon Linguistik