Fugenelement

From Glottopedia
Jump to: navigation, search

In der deutschen Grammatik wird der Terminus Fugenelement verwendet für das bedeutungsleere Element (-s-, -en-), das bei vielen Komposita zwischen den Kompositionsgliedern steht.

Beispiele

Tag-e-buch, Jahr-es-bericht, Liebe-s-brief, Bahnhof-s-vorplatz

Kommentare

Fugenelemente sind aus alten Flexionsendungen (Plural, Genitiv), entstanden.

Synonym

  • Kompositionsfuge

Literatur

  • Fuhrhop, Nanna. 1996. Fugenelemente. In: Lang, Ewald & Zifonun, Gisela (eds.) Deutsch - typologisch. (IDS Jahrbuch 1995) Berlin/New York: de Gruyter, 525-550.
  • Fuhrhop, Nanna. 1998. Grenzfälle morphologischer Einheiten. (= Studien zur deutschen Grammatik, 57.) Tübingen: Stauffenburg.

andere Sprachen

englisch interfix