Zellig Harris (de)

From Glottopedia
(Redirected from Zellig Harris)
Jump to: navigation, search
Zellig Harris
Zellig Harris
(* 23.10.1909 in Balta, Ukraine; † 22.05.1992 in New York), war einer der bedeutendsten Vertreter des Distributionalismus. Harris' Methods in Structural Linguistics (1951) gilt als das Standardwerk dieser Phase.

Leben

Harris kam schon als Kind 1913 in die USA. Dort absolvierte er erfolgreich ein Studium an der University of Pennsylvania, wo er ab 1938 als Professor für analytische Linguistik lehrte. Seine 1951 veröffentlichte Arbeit "Methods in Structural Linguistics", in der er die wesentlichen Grundlagen des Distributionalismus zusammenfasste, machte ihn der Fachwelt bekannt.

Desweiteren beschäftigte er sich mit dem Verfahren der Kettenanalyse, sowie einer eigenen frühen Form der Transformationsgrammatik. (Nicht zu verwechseln mit jener, die seinen Schüler Noam A. Chomsky später berühmt machte).

Harris starb am 22. Mai 1992 in New York.

Link

Wikipedia-Artikel

Quelle

WikiLingua 2006

REF This article has no reference(s) or source(s).
Please remove this block only when the problem is solved.