User talk:Haspelmath

From Glottopedia
Revision as of 21:19, 21 October 2007 by Antony Green (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search

Contents

Template:Hello

Ich habe von der Linguipedia das Begrüßungstemplate übernommen und an Glottopedia angepasst.

Von nun an können wir die Nutzer mit {{subst:Hello}} begrüßen.

--Sven Siegmund 18:03, 10 July 2007 (CEST)

Enbiog

Ja, das template enbiog wäre mit Variable nützlicher, aber ich weiß, dass es nicht so einfach geht. Ich habe in Balthasar's Bibliographiedatenbank 6000 Autorennamen der Form "Alexandra Aikhenvald" auf "Aikhenvald, Alexandra" umgestellt. Automatisch geht es nur gut bei nichtadligen Autoren mit nur einem Vornamen. Die vorlage müsste erkennen, dass sie bei "Ferdinand de Saussure" auch das de hinterstellen soll, oder bei "R. M. W. Dixon" das "R. M. W." und dazu kommen noch Autoren mit zwei Nachnamen, mit oder ohne Bindestrich. Bei chinesischen Autoren ist es aber andersrum... Diese müsste man so oder so manuell machen. --Sven Siegmund 10:07, 12 July 2007 (CEST)

Geschlecht der lebenden Linguisten

Zu den lebenden Linguisten, bei denen wir nur auf ihre homepage verweisen, würde ich das Geschlecht angeben. Ich erinnere mich gut, dass wenn ich Linguisten in Hausarbeiten zitiert habe, musste ich den text manchmal ohne anaphorische Pronomen schreiben, weil ich nicht wusste ob es ein "he" oder "she" ist. Bei manchen Vornamen (unisex names) kann man sich nicht sicher sein. Ich wusste einfach nicht, ob Francis Katamba Mann oder Frau ist. Wenn man keine Homepage mit foto findet ist man de ziemlich aufgeschmissen. Und mit fremdländischen namen kennt man sich nun schon gar nicht mehr aus, auch wenn er für kundige eindeutig geschlechtsspezifisch ist. (japanische, chinesische Namen). Und schon damals habe ich an so ein Geschlechtsregister der Linguisten gedacht, wo man nachschauen könnte (-: --Sven Siegmund 10:19, 12 July 2007 (CEST)

OT

Hallo.

ich hab in der deutschsprachigen WP den Artikel [1] geschrieben (zumindest maßgeblich erweitert). Was meinst Du, wär er es wert, hierher "rüberkopiert" zu werden? Grüße--Patrick 09:09, 7 August 2007 (CEST).

Hi

Thanks for the welcome, I'll do that :) Btw, is there any reason why the licence is CC-BY-SA and not GFDL or CC-BY-SA +GFDL? Is it to be deliberately incompatible with Wikipedia? - Francis Tyers 09:14, 8 October 2007 (CEST)

Template:Andere

Hallo, wäre es nicht hilfreich, wenn Template:Andere einen Parameter für ein Link zum Artikel in der anderen Sprache, damit der potenzielle Übersetzer ihn leichter finden könnte? —Tonio (tɔk tə mi) 13:57, 21 October 2007 (CEST)

"Danke im Voraus"? Heißt das, du erwartest, dass ich das mache, oder was? ;-) Eigentlich ist es doch nicht nötig, wenn man gleich unter dem {{Andere}} einen "Andere Sprachen"-Abschnitt machst und das Link dort hinschreibt, wie z.B. bei Akronym. —Tonio (tɔk tə mi) 21:19, 21 October 2007 (CEST)