Difference between revisions of "Skoltsaamisch"

From Glottopedia
Jump to: navigation, search
(cat)
(cat (LANG is preserved for single languages, right?))
Line 42: Line 42:
 
[[Category:East-Saamic]]
 
[[Category:East-Saamic]]
 
[[Category:Kola Saami]]
 
[[Category:Kola Saami]]
[[Category:Single language]]
 

Revision as of 09:39, 16 January 2013

Skolt Saami
Autoglottonym: Sääˊmǩiõll
Pronunciation: [{{{Pronunciation}}}]
Ethnologue name: Saami, Skolt
OLAC name: {{{OLACname}}}
Location point:
Genealogy
Family: Uralic
Genus: Saamic
Speakers
Country: Finland, Norway, Russian Federation
Official in: Finland (Inari)
Speakers:
Writing system: {{{WritingSyst}}}
Codes
ISO 639-3: {{{ISO3}}}

Skolt-Saami ist eine von fünf ostsaamischen Sprachen, die in Finnland, Russland, Schweden und Norwegen gesprochen wird. Skolt-Saami kann in die Dialekte Njauddâm, Paaččjokk – Peäccam – Mue´tǩǩ, Suõ´nn’jel und Njuõ´ttjäu´rr – Sââ´rvesjäu´rr eingeteilt werden. Die Anzahl der Sprecher wird auf ca. 330-340 geschätzt. Davon leben etwa 300 in Finnland, 30 in Russland und 3 in Norwegen. Aufgrund der geringen Anzahl von Saami im Vergleich zu den Einwohnerzahlen der einzelnen Länder haben sie meist einen Minderheitenstatus. So werden die Saami in Schweden und Finnland als Nationale Minderheit anerkannt. In Norwegen und Russland gelten sie als Urbevölkerung. Die Skolt-Saamische Sprache ist Gegenstand von Revitalisierungsmaßnahmen. Angesichts der verschwindend geringen Sprecherzahl ist sie dennoch vom Aussterben bedroht.

Contents

Phonologie

Morphologie

Syntax

Lexik

Semantik

Pragmatik

Andere Sprachen