Georg Friedrich Meier (de)

From Glottopedia
Revision as of 11:00, 27 June 2008 by Haspelmath (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Georg Friedrich Meier (20.11.1919 – 18.11.1992) war ein DDR-Sprachwissenschaftler, der vor allem als langjähriger Herausgeber der Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung bekannt war.

Contents

Leben

Meier ging 1949 von München in die DDR, "nicht zuletzt auch aus politischer Überzeugung" (Lötzsch 1993:334). Im Alter von 68 Jahren ging er 1987 zurück nach München.

Beitrag

Meier war von 1961 bis 1983 Chefherausgeber der Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung (ZPSK), der einzigen Linguistik-Zeitschrift der DDR, und prägte während dieser Zeit maßgeblich das Profil dieser Zeitschrift und der DDR-Linguistik insgesamt. Er hatte äußerst vielfältige Interessen und rezensierte eine große Anzahl von Büchern für die ZPSK.

Werke

  • Meier, Georg F. 1961. Das Zero-Problem in der Linguistik. Berlin: Akademie-Verlag.
  • Meier, G.F. 1963. "Kybernetik und Sprachwissenschaft." In: Einige Beiträge zu Fragen der Kybernetik. Berlin, 134-149.
  • Meier, G.F. & Meier, B. 1979. Handbuch der Linguistik und Kommunikationswissenschaft. Bd. 1. Berlin: Akademie-Verlag.

Literatur

Lötzsch, Ronald. 1993. "Nachruf. In memoriam Georg Friedrich Meier (20.11.1919–18.11.1992)." Sprachtypologie und Universalienforschung 46.4:334.

andere Sprachen

englisch Georg Friedrich Meier