Adnominal

From Glottopedia
Revision as of 00:18, 5 August 2007 by Skrylov (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Contents

Definition

Adnominal wird jedes Element in einer Konstruktion bezeichnet, das der Modifizierung eines Nomens dient, d.h. alle Formen von Attributen wie Adjektive, Genitivattribute, Präpositionalattribute, Relativsätze.


Beispiel

das schöne Haus; das Haus des Nachbars; das Haus am See; das Haus, das ich mir schon immer gewünscht habe.


Herkunft

  • Latein ad nomen - zum Nomen gehörig

Andere Sprachen