Adhortativ

From Glottopedia
Revision as of 18:56, 18 June 2007 by Linguipedia (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Der Adhortativ ist eine Klasse von sprachlichen Formen, die in semantisch-pragmatischer Hinsicht die Aufforderung an die 1. Person Plural zur gemeinsamen Aktion ausdrückt.

Beispiele

In den indoeuropäischen Sprachen nicht durch ein eigenes morphologisches Paradigma gekennzeichnet, wird der Adhortativ in diesen z. B. periphrastisch oder durch konjunktivische Formen der 1. Person Plural ausgedrückt, z. B. Lasst uns streiken! Seien wir mutig!

Synonym

Hortativ

Ursprung

Von lat. adhortativus 'ermahnend'.

Siehe auch

Literatur

  • N. Fries, Wie finit ist der Imperativ und wie infinit darf er sein? Oder auch: Wie infinit ist der Imperativ und wie finit muß er sein? Sprachtheorie und germanistische Linguistik., 2000/10.2, 115–145.
  • P. Gallmann, Verbflexion und morphosyntaktischer Wandel. Ms. Univ. Jena 2004.
  • E. König & P. Siemund, Speech Act Distinctions in Grammar. In: T. Shopen (Hg.), Language Typology and Syntactic Description. Cambridge 2005.
  • B. Ulvestad, Zum Adhortativ und Sie-Imperativ. Sprachw. 1978/3, 146–183.

Andere Sprachen

englisch adhortative